Wir sind ein Team

Von unseren Mitarbeitern erwarten wir Ehrlichkeit und Einsatz. Im Gegenzug können sie sich auf uns verlassen. Dieser Einstellung haben wir einen Namen gegeben: Wir nennen es EMPAWORK!
Und so definieren wir Empawork:

Genau so wie wir, müssen Sie planen und Rechnungen bezahlen. Das geht nur, wenn Sie sich darauf verlassen können, dass Ihr Lohn pünktlich kommt. Bei HKF von Beginn an eine Selbstverständlichkeit. Und daran wird sich auch nichts ändern.

Bei der Berücksichtigung Ihres Lohnes ist es auch wichtig, dass dieser korrekt ausgezahlt wird. Unser Team achtet sehr genau darauf, dass alle Zuschläge berücksichtigt werden. Sollte mal etwas schief laufen – was vorkommen kann – wird das von uns umgehend behoben.

In der Branche leider üblich, bei uns kommt so etwas nicht vor! Urlaub steht Ihnen zu, so wie uns auch. Die so genannten Arbeitszeitkonten verfallen ebenfalls nicht. So etwas gibt es nicht bei uns. Beides haben Sie sich erarbeitet.

Bei uns sind Sie keine Nummer, sondern als Mitarbeiter ein Teil unseres Teams. Als Gründungsmitglied des Vereins für Vereinbarkeit von Famile und Beruf (VFB) haben wir hier Maßstäbe gesetzt. Das macht uns einzigartig in der Branche.

Sehr viele Mitarbeiter werden von den Betrieben, in denen sie tätig sind, übernommen. Das hat einen einfachen Grund und nichts mit Zauberei und Zufall zu tun: Wir achten schon bei der Überlassung stark darauf, dass Sie und der Kunde zusammen passen.

Unsere Kunden befinden sich in einem engen Kreis rund um Kirchlengern. Nur hier werden sie also eingesetzt. Dadurch werden lange Anfahrtswege zur Arbeitsstätte vermieden.

Natürlich läßt sich nicht immer sofort die Lieblingstätigkeit finden, aber wir gehen auf Ihre Wünsche ein – auch, wenn Sie schon länger bei uns sind. Denn wenn Sie sich wohl fühlen, bleiben Sie bei uns.

Mitarbeiter und ehemalige Mitarbeiter in den Betrieben berichten über ihre Erfahrungen mit uns.

Wir können Ihnen viel erzählen, überlassen das aber lieber denen, die für uns tätig sind oder auch schon zum Zeitpunkt der Aufnahmen übernommen wurden. Diese Videos zeigen, mit welcher Einstellung wir arbeiten – ungeschminkt und nicht gestellt!

Gerda Osewold, 61

Im Erstgespräch wurde alles offen gelegt und mir wurde alles erklärt. Super!


Martin Conrad, 28

Endlich mal eine Firma, bei der man sich auch wohl fühlen kann.


Kim Ketley, 23

HKF hat mir eine Chance gegeben, obwohl ich in die Reha musste.


Anke Krüger, 51

Empawork bedeutet für mich, geben und nehmen! Das ist völlig ok.


Drago Juric, 51

Ich komme aus Kroatien und bin noch nicht lange in Deutschland. Bei HKF wurde ich herzlich empfangen.


Lina Burlage, 18

Eine Freundin von mir hat hier immer in den Ferien gearbeitet. Sie hat mir HKF empfohlen.


Susanne Czabla, 44

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass HKF an Unternehmen vermittelt, bei denen die Übernahmechancen groß sind.

Mark Hinze, 42

Meine Übernahme hat gerade mal ein dreiviertel Jahr gedauert